Unternehmen:

 

Zurück zur Übersicht

Baustart für Frischlogistikzentrum in Sachsen offiziell gewürdigt

17.11.2016

Vor gut vier Wochen ist LIST Bau Bielefeld mit den Tiefbauarbeiten für das neue Frischlogistikzentrum der Landgard eG im sächsischen Striegistal gestartet. Am vergangenen Dienstag wurde der Baustart mit einem Spatenstich nun auch offiziell gewürdigt. Dem verregneten Wetter zum trotz machten sich eine Vielzahl der Projektbeteiligten sowie Vertreter aus Politik und Wirtschaft auf den Weg zur Baustelle, um gemeinsam diesen symbolischen Akt zu feiern.

Bis Ende des Jahres wird LIST Bau Bielefeld weiterhin in der Tiefe arbeiten. Ab Januar wächst das Gebäude in die Höhe. Bereits im Sommer 2017 wird die Erzeugergenossenschaft Landgard – eine der größten europäischen Vermarktungsorganisationen für Topfpflanzen, Schnittblumen, Gärtner- und Floristikbedarf sowie Obst und Gemüse – den modernen Umschlagplatz für Obst und Gemüse in Betrieb nehmen.

 
real people real estate
zurückgeben